"Ohne Begeisterung schlafen die besten Kräfte unseres Gemütes.
Es ist ein Zunder in uns der Funken will."

J.G. von Herder

SOBeK Simone Schmitt

Die "systemische" Beratung von Unternehmen und Non-Profit-Organisationen hat sich in den vergangenen Jahren als die geeignete wissenschaftlich basierte Beratungsform etabliert, um Entwicklungen und Change Management zu gestalten. Die Kombination von systemisch fundierter Fach- und Prozessberatung, in der die Anforderungen des Gesamtsystems und seiner Kunden in die Organisationsentwicklung eingehen, ist der dritte Weg, der betriebswirtschaftliche Fachberatung mit der psychologisch-soziologischen Prozessberatung verbindet. SOBeK Simone Schmitt berät und begleitet Veränderungsprozesse von Unternehmen, Organisationen, Teams, Fach- und Führungskräften. Es ist hierbei meine persönliche Überzeugung, dass auf Dauer nur mit engagierten Mitarbeitern, zufriedenen Kunden und Kooperationspartnern ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen gestaltet werden kann. Insofern werden in Projekten, die von mir begleitet werden diese verschiedenen Perspektiven berücksichtigt.

SOBeK – Krankenhausberatung, Unternehmensberatung, Coaching und Supervision

SOBeK Simone Schmitt begleitet Veränderungen auf verschiedenen Ebenen der Organisation:

Die genutzten systemischen Beratungsansätze sind branchenübergreifend erfolgreich einsetzbar. Ein Schwerpunkt der Beratung durch SOBeK Simone Schmitt ist die Beratung von Krankenhäusern und Unternehmen der Gesundheitsbranche. Vor allem Krankenhäuser sind äußerst komplexe Expertenorganisationen mit spezifischen Berufskulturen. Die Beratung von Krankenhäusern bedarf umfassender Felderfahrung und spezifischer Kenntnisse. SOBeK Simone Schmitt verfügt über umfassende Erfahrung in diesem Feld.

Systemische Beratung – Was ist das besondere?

Die Systemische Beratung hat sich auf Basis der Erkenntnis herausgebildet, dass Unternehmen und Organisationen wie Krankenhäuser soziale Systeme sind, und dass Veränderungen in sozialen Systemen nicht durch unsere herkömmliche lineare Logik gesteuert werden können. Soziale Systeme zeichnen sich durch eine Eigenlogik aus, die sich für Neuerungen in der Organisation oft als bedeutend herausstellt und nicht wenige Veränderungsvorhaben schon zum Scheitern verurteilt hat.

Somit grenzt sich systemische Unternehmensberatung gegenüber herkömmlicher Fachberatung dadurch ab, dass zum einen der Beobachtung der spezifischen Situation eines Unternehmens oder einer Non-Profit Organisation und zum anderen der Gestaltung eines Entwicklungsprozesses ein wesentlicher Anteil des Beratungsprozesses zukommt.

Als systemische Beraterin erachte ich die umfassende Systembetrachtung und -analyse zu Beginn eines Beratungsprozesses für besonders relevant, um gemeinsam mit dem Kundensystem organisations- und problemspezifische Lösungen zu entwickeln.

Die Organisationsentwicklung entsteht im Ringen um neue Herangehensweisen gegenüber der vorhandenen Situation zwischen Beraterin und Kunden. Diese neuen Herangehensweisen können dann Veränderungen 2.Grades bewirken, die gegenüber vorherigen Lösungsansätzen ggf. auf anderen Annahmen beruhen.

Themen der Organisationsentwicklung

In vielen Organisationsentwicklungsprojekten zeigt sich, dass die ersten Lösungsideen für eine Organisationsentwicklung auf der Symptom-Ebene ansetzen und ihre alleinige Umsetzung keine nachhaltige Wirkung hervorbringen kann. Ein umfassender Analyseprozess, der das Organisationswissen von Schlüsselpersonen einbezieht, ist der Ansatz mit dem die effektiven (die "richtigen") Maßnahmen herauskristallisiert werden.

Systemische Beratung kennt somit keine Lösungen von der Stange und ist kein Verkaufsprozess für spezielle IT-Module. Auch wenn ähnliche Grundprobleme dieselben Lösungen nahelegen, zeigt der systemische Blick, dass es in den Organisationen Unterschiede gibt, die einen Unterschied für die Wahl der Entwicklungsmaßnahmen machen.

Wie kann ein Veränderungsprozess gestaltet sein?

Im Beratungsprozess geht es unter anderem darum, Folgendes angemessen zu beachten:

Falls Sie Fragen zum Angebot von SOBeK Simone Schmitt oder nicht sicher sind, ob Sie von diesen Angeboten profitieren können, rufen Sie gerne an. So können wir für Sie kostenfrei prüfen, ob und welche Beratungsangebote für Sie in Betracht kommen könnten.